Das ist die Politik der SPD gegen Rentner. Gearbeitet….gespart….bestraft…!


fast völlig untergegangen ist ... Zwangsbeiträge auf Direktversicherungen, die nach dem 1.1.2004 als Kapitalabfindung ausgezahlt werden. Diese einschneidenden Änderungen sind von  Grünen + SPD herbeigeführt worden. Es wurde in bestehende Verträge eingegriffen. Ohne jegliche Rücksicht. Ein Schutz von Altverträgen ist nicht gegeben. Durch die rückwirkende Beitragspflicht für Altverträge wurde der Vertrauens- und Bestandsschutz für die Verträge missachtet, die vor der Gesetzesänderung abgeschlossen wurden.Wichtige rechtsstaatliche Prinzipien werden verletzt: Bestandsschutz, Vertragstreue, Gerechtigkeit, Vertrauen.Die Beitragspflicht wird rückwirkend auch für Altverträge angewandt, selbst Verträge aus den 70er und 80er Jahren sind betroffen. Zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses war den Versicherten nicht bewusst, dass fast 20% ihrer Auszahlung später als Zusatzbeitrag an die Krankenkasse zu zahlen ist…!


Irgendwie beschleicht einen das Gefühl, da wo die SPD rumrührt, bereitet sie den Menschen Sorgen und Probleme.


Was halte ich von Sigmar Gabriel? Gabriel steht für nichts. Er ist der Prototyp einer Funktionärsgeneration, die auf Lobbyisten hört, aber nicht mehr auf die Wähler.

Die Funktionäre und Mandatsträger haben irgendwie den Bezug zu Wirklichkeit verloren. So scheint es nicht nur mir…

Die Bereitschaft zur Diskussion ist verschwunden. Im Zweifelsfall, wird man auf den Foren gesperrt (blockiert).  Dunkelheit legt sich beklemmend über Land und Leute.
Merke: "Der sogenannte deutsche sozialdemokratische Traum ist längst zum Albtraum geworden.


Isernhagen, Wedemark, Burgwedel gehören mit zum Wahlkreis Hannover - Land eins. Vertreten im Bundestag durch Caren Marks (SPD) Sie ist Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend...... Wir lesen im Netz...Laut Steuerzahlerbund kostet jeder einzelne parlamentarische Staatssekretär die Steuerzahler jährlich etwa eine halbe Million Euro, wenn Amtsgehälter, Sekretariat, Personal, Sachbearbeiter und Dienstwagen eingerechnet werden. Wikipedia hat noch mehr aufgeschrieben https://goo.gl/LIoIpV


Scheinheilige Sozialdemokraten, vormals SPD. Keiner wählt sie mehr…